Coaching für Kids, Teens und junge Erwachsene

Kinder und Jugendliche sind heute einem hohen Erwartungsdruck ausgesetzt. In vielen Lebensbereichen sind sie bereits voller Verantwortung, genießen dabei aber oft viel Komfort und sind wohl behütet. Diese für manche Kinder ambivalente Situation kann zu Problemen führen.

Lösungsorientierte Kompetenzerweiterung

Ziel des Coachings ist es, die Kinder und Jugendlichen vom Kindergartenkind bis zum jungen Erwachsenen zu stärken und ihnen Strategien und Werkzeuge zur Lösung ihrer Herausforderungen an die Hand zu geben. So können sie die alltäglichen Anforderungen gelassener und selbstwirksam angehen. Es geht demnach um Kompetenzerweiterung und Entfaltung. Die Lösungsorientierung erlaubt es, vergleichsweise schnell gute Zwischenergebnisse zu erzielen.

Je nach Anliegen können 5-6 Termine positive Veränderungen einleiten.

Ressourcen- und systemorientiertes, leichtes Coaching

Die Ressourcen und Stärken der Kinder stehen im Coaching im Vordergrund und werden genutzt, um vielfältige altersgerechte Übungen und Techniken zu trainieren. So können allmählich neue Erfahrungen in den Alltag integriert werden. Die erlebnisorientierten Methoden und Tools machen das Coaching leicht und lebendig.

Da es für jedes Problem ein spezielles Umfeld gibt, beziehe ich das soziale Umfeld der Kinder mit ein.

Anliegen und Themen

Im Jugendcoaching sind typische Anliegen: Motivationsaufbau, Konzentrations- und Lerntraining, Selbst- und Zeitmanagement, eine themenneutrale Prüfungsvorbereitung und Mobbing.

Ebenso bedeutsam für das Wohlbefinden der jungen Menschen sind Themen wie mehr Selbstsicherheit und Selbstwirksamkeit, Durchsetzungsvermögen, Angstabbau sowie der Aufbau von Strategien zur angemessenen Stressbewertung und -bewältigung.

Ich biete auch Hausbesuche an.

 

Jetzt kontaktieren